Über unsKinderhospizeZieleNutzenSpendenBotschafterEinrichtungenDatenschutz

Ziele


Die Ziele der Bundesstiftung sind unter anderem,
- das Tabuthema Kind und Sterben
- durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit und Aufklärung zu betreiben
- betroffene Familien direkt zu unterstützen
- Kinderhospize und Kinderhospizdienste zu fördern
- Forschungsprojekte praxisnah zu unterstützen
- Palliativversorgung von Kindern zu verbessern


Zielgruppen

Es gibt ca. 40.000 Kinder und Jugendliche mit lebensbegrenzenden Erkrankungen.

Jährlich sterben ca. 1.500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an lebensbegrenzenden Erkrankungen.

Zielgruppen der Kinderhospizarbeit sind
- Kinder mit der Diagnose, das Erwachsenenalter wahrscheinlich nicht zu erreichen.
- lebensverkürend erkrankte Kinder und Jugendliche
- Aufnahme in einem Kinderhospiz bzw. Begleitung von Kindern,
Jugendlichen und jungen Erwachsenen


Häufigste Erkrankungen

- Stoffwechselerkrankungen (z.B. Mukoviscidose)
- Genschädigungen/Fehlbildungen
- Erkrankungen der Muskulatur
- Neurologische Erkrankungen
- Chronische Nieren-, Herz-, Verdauungstrakt- oder Lungenerkrankungen
- Onkologische Erkrankungen
- Immunerkrankungen